Logo für Kopfteil

Das sind wir:


Wir sind ein offener Kreis von Unterstützern der Missionsarbeit von Pater Bernhard Hagen. Nach seinem plötzlichen Tod fühlen wir uns verpflichtet, seine Arbeit fortzusetzen.


Das ist unser Ziel:


Wir unterstützen die Menschen in der am 27. Dezember 2014 neugegründeten Pfarrei in Kulmasa.

Der verantwortliche Priester Theodulus Tanti ist der Ansprechpartner für das Partnerschaftskomitee in Kulmasa und für unseren Aktionskreis.


Das haben wir bisher geschafft:

  • wir haben eine Brunnenbohrung und einen Wasseranschluss an die Kirche und Grundschule finanziert.
  • wir haben die Anbindung von Kirche und Schule an die öffentliche Stromversorgung ermöglicht.

  • mit Unterstützung der vielen fleißigen Sternsinger aus Hörstel und des Sternsingerwerkes Aachen konnte eine weiterführende Schule (Junior-High-School) gebaut werden.
Die Schule im Rohbau
Die Schule im Rohbau
  • es wurde eine Unterkunft für begabte Schüler aus dem Hinterland fertiggestellt, damit sie regelmäßig am Unterricht teilnehmen können.
  • wir haben einen gemeinnützigen Verein gegründet und freuen uns über jedes neue Mitglied!
  • Durch Spendenaktionen konnten in 2019 70 und in 2020 weitere 50 neue Schulbänke für Kinder angeschafft werden.

Bisherige Spenden und Aktionen:

  • Verkauf von handgestrickten Socken, Handarbeiten und Eingemachtem
  • Spenden aus der Schrottaktion der Kolpingfamilie
  • Kollekten z.B. bei Schützenvereinsmessen
  • Spenden aus der Tannenbaumaktion der Pfadfinder
  • Firmen- und Bankenspenden, Privatspenden
  • Spenden aus Familienfeiern, Beerdigungen und aus Vorträgen bei Gruppen und Vereinen
  • Einnahmen aus dem Kuchenbuffet bei den Hörsteler Frühlingsfarben
  • Verkaufsaktion beim Gravenhorster Marktzauber
  • Verkaufsaktion beim Martinimarkt in Bevergern
  • Sternsingersammlungen

Laufende Hilfen:

  • wir haben einen Bildungsfond eingerichtet, aus dem begabte Schüler und Jugendliche in ihrer Ausbildung unterstützt werden können z.B. durch die Anschaffung von Lehrmaterialien, Schuluniformen oder Schulgeldzahlungen.
  • wir haben die Finanzierung von 15 Hilfslehrern übernommen, die Kindern in entlegenen Dörfern Zugang zum Bildungssystem ermöglichen. Die Kinder erlernen Grundfertigkeiten in Lesen, Schreiben und Rechnen. Die jährliche Unterstützung für einen Hilfslehrer beträgt 360 Euro.
  • Aus einem Schlangengiftfond kann Impfstoff zur Hilfe nach Schlangenbissen bevorratet werden. Das hat im ersten Jahr 15 Menschenleben gerettet.
Pater Hagen besucht auf seiner letzten Reise nach Ghana eine Schulklasse
Pater Hagen besucht auf seiner letzten Reise nach Ghana eine Schulklasse

Unterricht in einem Dorf unter freiem Himmel
Unterricht in einem Dorf unter freiem Himmel

Aktionskreis

Kulmasa - Pater Hagen,

Hörstel e.V.


Pussel

Partnergemeinden: Ghana

Seelsorgeeinheit St. Antonius der Pfarrgemeinde
St. Reinhildis Hörstel

Holy Family – Heilige Familie Kulmasa/Ghana